Vergangenen Samstag unterzogen sich vier Mitglieder der FF Wöllersdorf der Ausbildungsprüfung Atemschutz im heimischen Feuerwehrhaus.

Hierzu galt es vier Prüfungen zu bewältigen, diese beinhalteten folgende Aufgaben:

·         Anlegen der für den Atemschutz benötigten Geräte in vorgegebenem Zeitraum

·         Suchen und Retten einer Person in verrauchter Umgebung

·         Bewältigen eines Hindernisparcours in kompletter Ausrüstung

·         und das Beantworten fachspezifischer Fragen 

Wir gratulieren unseren Kameraden herzlich zur bestandenen Prüfung!!

Go to top