Gestern Mittag alarmierte uns die BAZ Wiener Neustadt zu einer Menschenrettung in Wöllersdorf.

Ein Bauarbeiter hatte sich auf einer Baustelle bei Betonierarbeiten unbestimmten Grades verletzt und musste vom Dach des Rohbaus gerettet werden.

Zeitgleich mit uns wurden auch die Feuerwehren Steinabrückl und Wiener Neustadt alarmiert, letztere kamen uns mit ihrem „STEIG“ – ein Teleskopmastfahrzeug mit Arbeitskorb – zu Hilfe, was die Rettung erheblich erleichterte.

Der Verletzte wurde vom Notarzt Vorort versorgt und anschließend ins Krankenhaus abtransportiert.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.

Im Einsatz standen etwa 25 Feuerwehrmänner.

Weitere Einsatzkräfte Vorort: FF Steinabrückl, FF Wiener Neustadt, Notarzt

Fotos: FF Wöllersdorf

Go to top