Am Samstag dem 20.04.2019 wurde die Feuerwehr Wöllersdorf um 05:44 Uhr zu einem Flurbrand alarmiert...

Aus bisher unbekannter Ursache war ein Feuer ausgebrochen, am Einsatzort angekommen stand neben der Wiese bereits ein kompletter Holzunterstand in Vollbrand.

Es galt den Brand schnellstmöglich einzudämmen und abzulöschen.

Nachdem die Löscharbeiten abgeschlossen und alle Glutnester abgelöscht waren, rückten die Kameraden nach eineinhalb Stunden in Feuerwehrhaus ein.

Im Einsatz stand die Feuerwehr Wöllersdorf mit 17 Feuerwehrmitgliedern.

 

Fotos: FF Wöllersdorf

Go to top