Am Donnerstagnachmittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Wöllersdorf um 13:21 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Bundesstraße Höhe Fa. MABA gerufen.

Aus bisher unbekannter Ursache kam es zum Zusammenstoß 2er Fahrzeuge im Kreuzungsbereich Römerweg/Bundesstraße.

Bei unserer Ankunft wurden die beiden Fahrzeuglenker bereits vom Roten Kreuz betreut und anschließend mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus abtransportiert.

Unsere Aufgabe bestand darin, die verunfallten Fahrzeuge schnellstmöglich aus dem Kreuzungsbereich zu entfernen, die ausgelaufenen Betriebsmittel zu binden und die Fahrbahn zu reinigen.

Nach etwas mehr als einer Stunde konnten wir den Einsatz beenden und ins Feuerwehrhaus einrücken.

Go to top